MUDDI BRAUCHT MAL NE PAUSE

FullSizeRender-3Ich war ja schon immer jemand, der sehr gut allein sein konnte. Natürlich liebe ich meine Mädelsabende, bei den stundenlang durchgequatscht und dabei getrunken wird. Ich liebe Parties, Tanzen, im Café abhängen und Leute gucken. Alles toll und ein Geschenk, wenn man in einer Großstadt wohnt! Und am allermeisten liebe ich meine Familie. Klar!

Aber! Ich kann auch gut und gerne mal nen halben Tag die leere Wand angucken und das cool finden. Sehr gut sogar. Nun ist es allerdings so, dass ich zwei Kinder habe und das ununterbrochene leere Wand angucken, sagen wir mal… seltener geworden ist. Hier war die letzten Monate viel los. SEHR VIEL. Zweites Baby. Diverse Urlaube in diversen Konstellationen, die SCHWIEGERELTERN waren hier (4 Wochen lang, kein weiterer Kommentar.), Kindergeburtstag, Schulanfang. SCHULANFANG! (Das Kind morgens bis 8 aus der Wohnung kriegen und keinen Tobsuchtsanfall bekommen – das ist gerade meine größte Herausforderung. Ich habe sie bisher noch nicht gemeistert.)

Ich bin irgendwie durch. Und das hat mein Mann gemerkt, sich etwas Zeit frei geschaufelt und gesagt „Mach mal was für dich!“ {BESTER ❤️}

Deshalb fahre ich gleich ein paar Tage nach Berlin. Alleine. Ich freu mich drauf. Wenngleich ich grad denke – scheiße, meine beiden Babies! Ohne Mama! :-(( (Ich bin halt doch ne Muddi) 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s